Die Arbeit des Greenkeeping-Teams


 
Unser Greenkeeping-Team erhielt 2014 von unseren Kooperationspartnern Toro und Vehling einen Lehrgang im verantwortungsvollen Umgang mit dem Maschinenpark.
 
Das Team ist verantwortlich für die Platzpflege und damit für die fachgerechte Instandhaltung, Bewirtschaftung und konzeptionelle Verbesserung des Platzes. Trotz der umfangreichen und vielfältigen Arbeit werden sich die Greenkeeper und Golfspieler auf dem Platz nur in Ausnahmen begegnen:
 
Je nach Zustand und Jahreszeit werden die Grüns täglich gemäht, die Vorgrüns, Abschläge, Fairways und Semiroughs zwei- bis viermal pro Woche. Die Grüns genießen regelmäßig zusätzliche mechanische Pflege wie Verticutieren und Sanden und werden mehrmals wöchentlich mit dem Grünbügler bearbeitet. Die Bunker werden täglich durchgeharkt und mindestens viermal pro Woche werden die Löcher und Abschlagsmarkierungen versetzt.
 
Zu den Arbeiten des Teams gehören ebenso die Bewässerung, die Düngung, die Nachsaat und auch Arbeiten wie die Entfernung von gefährlichen Totholz, die Pflege des Parkplatzes und der Wege und selbstverständlich die Wartung und Instandhaltung des wertvollen Maschinenparks. Besonderes Fingerspitzengefühl und den sogenannten grünen Daumen erfordert die liebevolle Pflege der Rosen und Blumenrabatten rund um die Clubterrasse.