Unsere Herren AK 65 sind zum 3. Mal in Folge Deutscher Meister!

Unsere Mannschaft der Herren ab 65 Jahre schaffte im Golfclub Stahlberg-Lippetal den Hattrick.
Erst zum dritten Mal wurde eine Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in dieser Altersklasse ausgetragen und unser Team ging zum dritten Mal in Folge als Sieger auf das oberste Podest.

Doch es war denkbar knapp und spannend bis zum Schluss. Nach guten Vierern am Samstag von Oleg Gregor/ Michael Reich (+7) und Dr. Thomas Sarach/ Jost Neumann (+11)  lag der MGC Bad Ems mit zwei Schlägen vor Wannsee in Führung, die Clubs aus Braunschweig, Krefeld und Gäuboden waren in Reichweite. Am Sonntag folgten die Einzel. Dr. Thomas Sarach (+17), Gunter Prell (+15) und Roland Specker (+12) kamen zuerst ins Clubhaus. Jost Neumann folgte mit 81 Schlägen (+9) und unterspielte sein Alter (86 Jahre) um fünf Schläge!
Oleg Gregor spielte mit +8 den bis dato besten Score des Teams. Die Scores der ersten 16 Löcher des letzten Flights mit Michael Reich und dem besten Spieler des MGC Bad Ems eingerechnet, lagen jetzt beide Teams schlaggleich.
Die letzten beiden Löcher würden die Entscheidung bringen. Michael Reich gelang ein Birdie an Loch 17 (Par 3) und brachte Wannsee in Führung und als der Kontrahent des MGC Bad Ems aussichtsreich auf der 18 lag, lochte Michael Reich erneut zum Birdie und besiegelte damit den Sieg des Teams!

Das Team um Kapitän Gunter Prell zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die Ersatzspieler Torsten Bahr und Hans F. Streitner sowie Dr. Kurt Brink unterstützten als Caddies und lasen jede Putt-Linie auf den äußerst schnellen und anspruchsvollen Grüns.

Der MGC Bad Ems musste sich erneut knapp geschlagen geben und erreichte Rang zwei. Die Mannschaft des Krefelder GC gewann Bronze. 

Herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn 2019!   

Unser Team (v.l.n.r.): Jost Neumann, Hans F. Streitner, Torsten Bahr, Gunter Prell (Kapitän), Oleg Gregor, Roland Specker, Michael Reich und Dr. Thomas Sarach.

Ergebnisse