Trainingsreise unserer Jugendmannschaften in Spanien

Mit 36 Spieler/innen unserer Jugendmannschaften reiste der Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V. auch dieses Jahr wieder in den Berliner Winterferien für eine intensive Trainingswoche nach Spanien. Das Golfresort Costa Ballena in der Nähe von Jerez bietet eine interessante 36-Loch-Anlage mit großzügiger Driving Range sowie ein großes Kurzspielareal. Bei diesen perfekten Trainingsbedingungen, täglichem Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 23 Grad waren die Voraussetzungen optimal, um die 7 Tage intensiv als Saisonvorbereitung zu nutzen.
Das Tagesprogramm begann meistens bereits um 7.30 Uhr mit einer Aktivierung durch unseren Athletiktrainer Damir Gabaidulin auf der Driving Range bevor die ersten Flights in der Morgendämmerung auf die Runde starteten. Unterbrochen von einer Mittagspause war der zehnstündige Trainingstag für jeden Einzelnen individuell gefüllt mit einer Mischung aus Golf- und Athletiktraining.
Der Fokus lag in dieser Woche vor allem darauf, die im Winter gelernten Techniken auf den Platz zu übertragen, sowie die hervorragenden Grüns für das Kurzspieltraining zu nutzen. Auf der Trainingsreise wurden jedoch nicht nur golferische Fähigkeiten gestärkt, sondern auch das Mannschaftsgefühl unserer Jugendmannschaften, vor denen eine spannende Saison 2020 steht. Begleitet wurde die Reise von den Trainern Christian Kurras, Daniel Mertl, Felix Katzy, Thilo Pantzke, Damir Gabaidulin und Sportdirektorin Miriam Hiller.