Deutsche Meisterschaft AK 14/ 16/ 18


 
Nach Absage der Qualifikationen wurde das Jahreshighlight der Jugendlichen am vergangenen Wochenende ausgetragen: die Deutsche Meisterschaft in den Altersklassen bis 14, 16 und 18 Jahre. Sieben Mädchen und sieben Jungen waren für den GLCBW am Start, hatten auf die Meisterschaft hingefiebert und sich intensiv vorbereitet. Damit war unser Verein mit der Teilnehmeranzahl bestens vertreten. 11 von 14 Spieler/innen schafften erfolgreich den Cut der besten 28, um die Finalrunde am Sonntag bestreiten zu können.

Die Mädchen spielten die AK 14- und AK 16-Titel im GC Schloss Westerholt aus, die Jungen der AK 14 und AK 16 im GC Hofgut Praforst. Die AK 18 Meisterschaften fanden im Fürstlichen GC Bad Waldsee statt. Vor Ort wurden sie betreut von Daniel Mertl, Christian Kurras, Felix Katzy und Thilo Pantzke.

Die drei Top 10 Ergebnisse erzielten unsere Spielerinnen der AK 18! Catharina Lohoff hatte nach 68 Schlägen (-4) in der zweiten Runde am Finaltag sogar die Chance auf eine Medaille. Mit einem Gesamtergebnis von -1 nach drei Runden wurde sie schließlich Fünfte. Emily „Mimi“ Krause und Alina Bingel wurden mit gesamt 3 Schlägen über Par beide siebte.

Henrik Koglin wurde nach drei konstanten Runden 15. bei den Jungen AK 14. Bei den Mädchen AK 14 schaffte Lavinia Bürger mit Rang 18 eine Top 20-Platzierung, wie Nele Diedrich bei den Mädchen AK 16.

Die Platzierungen im Überblick:

Mädchen AK 18

5. Catharina Lohoff 75, 68, 72
7.  Emily Krause 71, 76, 72
7. Alina Bingel 70, 76, 73

Mädchen AK 14

18. Lavinia Bürger 79, 78, 87
21. Rosalie Stadler 80, 85, 81

Mädchen AK 16

20. Nele Diedrich 77, 79, 78
24. Maya Kienbaum 82, 77, 79

Jungen AK 14

15. Henrik Koglin 78, 76, 79
22. Arthur Akpinar 81, 78, 79
25. Tom Weyer 81, 79, 81

Jungen AK 16

24. Maik Süßbier 76, 72, 80

Jungen AK 18

29. John Mecheril 74, 76
29. Timo Gangl 78, 72
37. Finn Quade 80, 75

Herzlichen Glückwunsch allen Spielerinnen und Spielern!
 
MEHR