Alexandra Försterling ist Deutsche Meisterin!!

Fünf Wannsee-Spielerinnen unter den besten 11 Mädchen der DM bis 14 Jahre

Mit drei Schlägen Vorsprung siegte Alexandra sensationell im GC Hannover bei der Deutschen Meisterschaft der Mädchen bis 14 Jahre. Bereits im Vorjahr hatte sie schon die Bronzemedaille gewinnen können. Sie spielte bei Par 71 Runden von 70, 76 und 72 Schlägen und verwies damit Titelverteidigerin Esther Henseleit aus Hamburg auf Platz 2. Mit zwei Birdies auf den ersten vier Löchern der  Finalrunde zog sie der Konkurrenz davon und brachte ihren Vorsprung anschließend nervenstark ins Clubhaus.

Neben dem Titelgewinn von „Alex“ glänzten beim Jahreshöhepunkt jedoch auch alle anderen Mädchen der AK 14. Luka Kienbaum, Deutsche Vizemeisterin 2012, spielte Runden von 77, 79 und 77 Schlägen und verpasste mit Rang 4 nur knapp die Medaillenränge. Nur einen Schlag dahinter folgt Elisabeth Haller, die sich nach 81 und  80 Schlägen mit einer fantastischen 73er Runde auf Platz 5 vorschieben konnte. Zita Arndt kann mit ihrem konstantem Spiel von 78, 80 und 81 Schlägen und Rang 9 zufrieden sein. Und Teamkameradin Ella Mieser steigerte sich mit 86, 80 und 74 Schlägen vom ersten Tag bis zur tollen Finalrunde und schloss die DM auf einem ebenfalls hervorragenden 11. Platz ab.

Jaqueline Pettka hatte sich für die Konkurrenz der AK 18 der DM qualifizieren können, verpasste jedoch den Cut der besten 20 Spielerinnen.

 Fotos und Ergebnisse