2. Wannsee Kids Cup

Bei herrlichem Frühlingswetter nutzten am Sonntag 27 Kinder die Chance, ihr monatlich stattfindendes Wannsee Kids Cup-Turnier auf dem 9-Loch-Platz zu spielen.

Es wurden wieder sehr gute Ergebnisse in der Gold-, Silber- und Bronzewertung jeweils über neun, sechs oder drei Löcher gespielt.
Patricia Rudek, Vorstand Jugend startete das Turnier, schickte alle Spieler und Spielerinnen auf  ihre Turnierrunde und freute sich, bei der Siegerehrung die Preise an alle Spieler zu überreichen und den Siegern zu gratulieren.
In der Gold-Gruppe gewann Leonor Fernandes die Nettowertung der Mädchen über 9 Löcher mit 27 Nettoschlägen und Kilian Neuleuf bei den Jungen mit nur 22 Nettoschlägen. Bei den Silber-Kindern „schnappten“ sich Lili Mönnich mit 38 Bruttoschlägen bei den Mädchen und Luis Behr mit 32 Zählern auf der Karte bei den Jungen die begehrten Silberteller!
Bei den Kleinsten gab es sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Leonie Dressler benötigte nur 20 Schläge, dicht gefolgt von Fiona Könemund (21 Schläge). Leon Hesse gewann mit einem Schlag Vorsprung (16 Schläge) vor Richard Zimny.

Der nächste und 3. Wannsee Kids Cup findet am Sonntag, 09. Juni 2019 statt; Anmeldungen zum Turnier sind ab 19. Mai möglich.
 
ERGEBNISSE