Auszeichnungen

„GOLD“-Zertifikat für die Nachwuchsförderung 2016/2017

Wie bereits mehrfach zuvor ist unser Club erneut für die bundesweit  herausragende Jugendförderung ausgezeichnet worden!
Beim eingeführten „Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung“ des Deutschen Golf Verband e.V. erreichten wir bundesweit den 2. Platz der 171 teilnehmenden Clubs von über 700 Golfanlagen in Deutschland.

Die Platzierung umfasst das QM-Zertifikat in GOLD sowie eine Fördersumme von 20.000 Euro. Das von Miriam Hiller, Koordinatorin für Jugend und Leistungssport, vorbereitete Qualitätsmanagement-Audit umfasste über 120 Fragen in neun Handlungsfeldern. In der Auswertung erzielte der GLCBW 919 von 1000 möglichen Punkten. An der Spitze des Rankings steht der GC St. Leon-Rot, auf dessen Anlage gleichzeitig das Bundesleistungszentrum des DGV seinen Sitz hat.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Rahmenbedingungen, Strukturen und sportlichen Ergebnisse in Ihrem Golfclub so herausragend sind, dass wir Ihnen das Zertifikat in GOLD überreichen dürfen. Herzlichen Glückwunsch!„ 
Susanne Leimeister/ DGV

„Diese Auszeichnung ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit in Wannsee“, freut sich Spielführer Sven Rademacher. „Alle Beteiligten und besonders Miriam Hiller als Koordinatorin für Jugend und Leistungssport sowie unser Trainer-Team mit Head-Pro Mario Hansch, Arnar Már Ólafsson, Daniel Mertl, Christian Kurras, Thilo Pantzke, Felix Katzy und Maximilian Dülm sind mit unglaublich viel Engagement dabei. In Wannsee sind alle golfbegeisterten Kinder und Jugendlichen in den besten Händen!“
 

Umfangreiches Jugend-Trainingsprogramm

Von den über 350 Jugendmitgliedern sind ca. 200 im regelmäßigen Jugendtraining des GLCBW in mehr als 50 Trainingsgruppen eingebunden. Die Gesamtorganisation inklusive Turnier-/ Terminplanung des Jugendbereichs liegt bei der Koordinatorin für Jugend und Leistungssport Miriam Hiller, die mit insgesamt 6 PGA-Golflehrern und weiteren 10 DGV-Lizenztrainern die Kinder und Jugendliche im GLCBW ganzjährig betreut.
Ab dem Alter von 5 Jahren an werden die Kinder spielerisch im Mini-Training an den Golfsport herangeführt und können sich mit fortschreitendem Alter bei entsprechendem Talent und Engagement über die verschiedenen Leistungsgruppen bis in das Spitzenförderteam bzw. die Herrenmannschaft / Damenmannschaft arbeiten. Aber auch den breitensportorientierten Kindern und Jugendlichen unserer Mitglieder bietet der GLCBW bis zum 18. Lebensjahr ein umfangreiches Trainingsprogramm an.

Jugend-Förderprogramm

Besonders talentierte, motivierte und zielstrebige Kinder, deren Eltern nicht Mitglied in Wannsee sind, bekommen in unserem Jugend-Förderprogramm die Gelegenheit, leistungssportorientiert Golf zu spielen, unabhängig von den finanziellen Voraussetzungen der Eltern. Über ein Sichtungstraining können sich talentierte Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 11 Jahren für das 50 Plätze umfassende Jugend-Förderprogamm (JFP) des GLCBW qualifizieren, das allerdings strengen und anspruchsvollen Leistungskriterien unterliegt. Interessenten für ein Sichtungstraining wenden sich bitte an Miriam Hiller, Koordinatorin für Jugend und Leistungssport im GLCBW.

Talentsichtungen und Schulgolf-Kooperationen

Auf der Suche nach Talenten nimmt der G&LC Berlin-Wannsee an Talentiaden des Landessportbundes teil und kooperiert im Rahmen des DGV-Programms "Abschlag Schule" u.a. mit der Königin-Luise-Stiftung. Und unter der Überschrift „Wannsee sucht die Golf-Stars von morgen“ wird der GLCBW beim Golf-Erlebnistag der GolfRange Berlin-Großbeeren vertreten sein und mit einem Golf + Spiele Parcours ein besonderes Highlight für Kids zwischen 6 und 12 Jahren anbieten und gleichzeitig nach Talenten Ausschau halten.