Aufnahmeverfahren

Folgende Voraussetzungen bzgl. einer etwaigen Aufnahme in den Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V. sind gegeben:

  1. Ein Antrag muss durch eine schriftliche Bewerbung an den Vorstand des Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V., zu Händen der Geschäftsführung, erfolgen. Nach dem Erhalt der Bewerbung entscheidet der Vorstand darüber, ob der Antragssteller einen formellen schriftlichen Aufnahmeantrag, der über das Clubsekretariat erhältlich ist und auf Wunsch auch zugesandt wird, stellen kann.
  2. Der Antrag muss vollständig und unmissverständlich hinsichtlich der beantragten Mitgliedschaft(-en) und deutlich lesbar ausgefüllt sein, und er muss (bei Beantragung der ordentlichen Mitgliedschaft) die Empfehlung von zwei Clubmitgliedern (Paten) mit persönlicher Unterschrift enthalten.
  3. Ausführliches persönliches Gespräch mit einem oder mehreren Mitgliedern des Aufnahmeausschusses.
  4. Der Aufnahmeantrag ist an den Vorstand des Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V., zu Händen des Geschäftsführers, Golfweg 22, 14109 Berlin zu richten. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Geschäftsführung oder das Clubsekretariat (Telefon:+49 30 806 706-0) gerne zur Verfügung.
  5. Über den eingegangenen Aufnahmeantrag erhält der Bewerber eine Bestätigung, die den voraussichtlichen Termin der nächsten Aufnahmeausschuss-Sitzung (soweit bekannt) ankündigt, in der der Antrag vorgelegt wird.
  6. Nach der nächsten Sitzung erhält der Bewerber einen Bescheid über die Entscheidung des Aufnahmeausschusses.

Wir bitten zu beachten, dass viele Anträge abgelehnt werden müssen, da die Nachfrage nach Mitgliedschaften im GLCBW die begrenzte Möglichkeit Neumitglieder aufzunehmen deutlich übersteigt. Eine Warteliste führen wir nicht.

Bei Rückfragen zum Thema Aufnahmen steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Yasin Turhal, gerne zur Verfügung.
 

Aufnahmekonditionen:

Aufnahmegebühr EUR 2.500,-
Investitionsumlage EUR 5.100,-