Pflegemaßnahmen auf den Putting-Grüns an der Driving Range und am Jugendhaus

Durch die langanhaltende Trockenheit und die sehr hohen Temperaturen der vergangenen Wochen sind insbesondere unsere Putting-Grüns trotz Bewässerung stark beschädigt.
Im Moment lässt es die Witterung (kühler, etwas mehr Niederschlag) zu, dass erneut umfangreiche Pflegemaßnahmen erfolgversprechend durchgeführt werden können. Die Putting-Grüns wurden vertikutiert, aerifiziert, aufgesandet; anschließend nachgesät und gedüngt. Verbrannte Stellen wurden mit Soden ausgebessert. Derzeit besteht eine gute Chance, dass, solange die Temperaturen im Wachstumsbereich bleiben, die Grassaat aufgeht und das Gras wachsen kann. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die beiden Putting-Grüns erneut für den Spielbetrieb zu sperren und bitten um Ihr Verständnis.