Deutscher Vize-Meister: Unsere Mädchenmannschaft bis 14 Jahre gewinnt die Silbermedaille!

Für unsere Nachwuchsmannschaften fand am ersten Oktoberwochenende das letzte Saisonhighlight statt. Sie stellten sich bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) der nationalen Konkurrenz. Gespielt wurden vier verschiedene Wettbewerbe westlich von Köln und am Fleesensee. Besonders glänzte dabei unsere Mädchenmannschaft bis 14 Jahre, sie gewann nach klassischen Vierern und Einzeln im GC Burg Konradsheim mit nur zwei Schlägen Rückstand die Silbermedaille. Herzlichen Glückwunsch!


Silbermedaillen für unsere Mädchenmannschaft AK 14
(v.l.n.r.): Elisabeth Haller, Luka Kienbaum, Linda Trockel, Jugendwartin Iris Katzy, Alexandra Försterling, Trainer Daniel Mertl, Noelle Schimanowsky.
 


Platz 7 für unsere Jungenmannschaft AK 18
(vl.n.r.) im
GC Fleesensee (Schlossplatz):

Christoph Homölle, Yun Taek Lim, Warayu Melzer, Julian Wernicke, Max Kutter, Phillip Konnikov, Dennis Neuerburg, Trainer Addi Olafsson.


Platz 9 für unsere Mädchenmannschaft AK 18(v.l.n.r.) im GC Velderhof:
Michèle Prigoschin, Jacqueline Willenbrock, Jaqueline Pettka, Laura Engelhardt, Yvonne Evers, Trainer Mario Hansch.
 


Platz 13 für unsere Jungenmannschaft AK 14 
(v.l.n.r.) im
GC Fleesensee (Scandinavian Course):
Sebastian Scheer, Trainer Christian Kurras, Christopher Kutter, Maximilian Ernst Co-Trainer Jonas Golz, Sidney Willenbrock, quer: Zenon Kohs.