DM Mädchen & Jungen: Luka Kienbaum, Jacqueline Willenbrock und Dennis Neuerburg in den Top 10!

Insgesamt fünf Mädchen und drei Jungen unseres Clubs hatten sich für das Bundesfinale der DM vom 19.-21. August qualifiziert. Drei von Ihnen platzierten sich in der bundesweiten Konkurrenz der besten Mädchen und Jungen in den Top 10 und zeigten an den drei Wettkampftagen starke Leistungen in Reichweite der Medaillen.

In der Altersklasse der Mädchen bis 14  Jahre erreichte die erst 12 jährige Luka Kienbaum einen hervorragenden 5. Platz mit Runden von 81, 75 und 75 Schlägen (gesamt 15 über Par).

Jacqueline Willenbrock sicherte sich in der AK 16 mit 74, 76 und einer starken  71 in der Finalrunde (gesamt +5) den geteilten 6. Platz.

In der AK 18 der Jungen platzierte sich Dennis Neuerburg auf einem sehr guten 7. Platz. Er spielte Runden von 74, 70 und 74 Schlägen (gesamt +2)

Noelle Schimanowsky schaffte ebenfalls den Cut der besten 22 in der AK 14 nach zwei Runden, sie landete nach Runden von 86, 76 und 80 Schlägen auf Rang 17.

Berichte, Fotos und Ergebnislisten

Weitere vier unserer Jugendlichen hatte sich über die Turniere in der Region und über die Nationale Ausscheidung für das Bundesfinale der Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Sie schafften es jedoch nicht unter die besten 22 jeder Altersklasse nach zwei der drei Runden und verpassten damit den Cut im Bundesfinale.

Phillip Konnikov (AK 18) wurde 28., er benötigte 77 und 76 Schläge und hatte damit 3 Schläge zu viel auf der Karte. Julian Wernicke landete auf Platz 32 der AK 16 nach 82 und 79 Schlägen. Linda Trockel (AK 14) konnte bei der DM mit 84 und 84 leider nicht an ihre starken Saisonleistungen anknüpfen und für die erst 10 Jährige Elisabeth Haller war es eine Sensation, dass sie sich überhaupt mit Handicap 11,2 gegen die bis zu 3 Jahre älteren Mädchen bis ins DM-Bundesfinale vorkämpfen konnte.

Die Wettkämpfe für die Mädchen fanden im GC Main-Taunus bei Wiesbaden statt, die Jungen spielten im GC Mülheim bei Düsseldorf.

Herzlichen Glückwunsch allen Mädchen und Jungen zu ihren tollen Leistungen!