EDS Runden

Aus gegebenen Anlass möchten wir Sie über EDS Runden informieren:

- EDS Runden werden privat gespielt.

- Sie müssen im Clubsekretariat angemeldet werden.

- Spieler/innen darf höchstens die Stammvorgabe −11,5 haben und der/die Zähler/inn muss eine Stammvorgabe von mindestens  -36 besitzen.

- Pros dürfen nicht Zählen.

-  In den Vorgabenklassen 3 und 4 (Stammvorgaben −11,5 bis −26,4) dürfen in einem Kalenderjahr nicht mehr EDS-Runden als vorgabenwirksame Turniere gespielt werden.

- EDS-Runden sind auf 18 Loch festgelegt, auf 9 Loch sind sie nicht erlaubt.

- Können nur auf dem Heimatplatz gespielt werden.

Bei Fragen steht Ihnen das Clubsekretariat jederzeit und gerne zur Verfügung.