Greenfee-Abkommen der Leading Golf Courses of Germany

Für das Jahr 2017 wurde das Greenfee-Abkommen der Leading Golf Courses of Germany von den Mitgliedsvereinen modifiziert.
 
Mitglieder der LGCG–Vereine können in jedem der anderen 35 Vereine bis zu dreimal im Jahr (in einigen Clubs auch unbegrenzt) von Montag bis Freitag (nicht an Feiertagen) zu einem ermäßigten Greenfee von 50 € pro Person spielen.
 
Liebe Mitglieder, bitte erkundigen Sie sich im Voraus bei dem jeweiligen Gastclub über die aktuellen Bedingungen und mögliche Einschränkungen, wie zum Beispiel Startzeitenreservierungen oder Pflegemaßnahmen am Golfplatz.

 


Golfclub Augsburg e.V.

 


Golfclub Beuerberg e.V.

 


Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V.

 


Berliner Golf & Country Club Motzener See e.V.

 

Golfclub Dresden Elbflorenz e.V.

 


Hamburger Land- und Golf-Club Hittfeld e.V.

 


Golf Club Am Habsberg e.V.

 


Golf Club Hanau-Wilhelmsbad e.V.

 


Golfclub Hamburg-Walddörfer e.V.

 


Golfanlage Hummelbachaue

 


Golf & Country Club Elfrather Mühle

 


Golf-Club Gut-Neuenhof e.V.

 


Golf-Club Neuhof e.V.

 

Golfclub Domäne Niederreutin

 


Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

 


Golfclub Olching e.V.

 


Osnabrücker Golf Club e.V.

 


Golf Club Schloss Klingenburg e.V.

 


  Country Club Schloss Langenstein

 


Golfclub Schloss Maxlrain e.V.

 


Golfclub Schloss Myllendonk e.V.

 

Golfclub München Eichenried

 


Wittelsbacher Golfclub Rohrenfeld-Neuburg e.V.

 


Golf Club Ulm e.V.

 


Golfclub am Reichswald e.V.

 


Golf- und Land-Club Regensburg e.V.

 


Golfclub Schönbuch e.V.

 


Golfclub Schwanhof

 

Golf- und Country Club Seddiner See

 


Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V.

 


Golfclub Starnberg e.V.

 

 

Golfclub St. Leon-Rot e.V.

 

Golf-Club Hamburg Wendlohe e.V.

 


Golfclub Wörthsee e.V.

 


Golf Club Würzburg e.V.

 

 

Stand: 6. Juni 2017