Nikolai Schaffrath gewinnt die Faldo Series Germany

Bei der Faldo Series Germany Championship vom 02.-03. August 2016 dominierte Nikolai Schaffrath die Konkurrenz auf dem Faldo Course in Bad Saarow. Nikolai spielte Runden von 66 (-6) und 70 (-2) und gewann damit nach 36 gespielten Löchern mit acht unter Par und sieben Schlägen Vorsprung die Meisterschaft!
In Runde 1 spielte Nikolai acht Birdies und im Finaltag ging es nicht weniger verhalten los für ihn, denn er startete mit einem Eagle in die Finalrunde. Seine Wannsee-Teamkollegen zollten ihm großen Respekt bei den schwierigen Bedingungen ein Turnier mit knapp 100 Teilnehmern so deutlich zu gewinnen.
Zwei Tage zuvor spielte er bereits die beste Runde des Tages beim 5. Spieltag der Kramski Deutsche Golf Liga mit fünf unter Par. Zuvor hatte er sich außerdem gerade den Sieg bei der International Matchplay Trophy im Golfclub Sinsheim geholt. Diese außerordentlichen Ergebnisse machten sich natürlich auch im Handicap bemerkbar. Nikolai (17 Jahre), der bereits im Anschlusskader der Jungennationalmannschaft ist, hat nun durch diese drei großen Turniere sein Handicap von +1,0 auf +2,1 herunter gespielt.