Landesmeisterschaften der Jugend – Alle Landesmeister kommen aus Wannsee!


 
Ausgetragen wurden die diesjährigen GVBB Meisterschaften der Jungen und Mädchen im GLC Berlin-Wannsee. Alle unsere Spielerinnen und Spieler der Altersklassen der Jugend (AK12, AK14, AK16, AK18) nutzten den Heimspieltag - alle Goldmedaillen, sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen, gingen nach Wannsee!

AK 12 Jungen
Mit Runden von 85 und 82 und insgesamt 7 Schlägen Vorsprung sicherte sich Lucas Ian Schmidt den Titel des Landesmeisters in der Altersklasse 12. Dahinter platzierten sich Jacob Boether (90, 84) und Philip Lukas Weber (89, 86) und brachten damit auch die Silber- und Bronzemedaille nach Wannsee!

AK 12 Mädchen
Marie Kauder erspielte sich mit Runden von 86 und 89 in der Alterklasse 12 einen Vorsprung von 13 Schlägen und konnte somit souverän den Titel der Landesmeisterin einfahren. Sarah Emilia Siebold platzierte sich mit Runden von 104 und 98 auf dem vierten Rang.

AK 14 Jungen
Bei den Jungen der AK 14 kam es zu einem spannenden Stechen zwischen zwei Wannseer Nachwuchsspielern. Nachdem Louis Dudzus und Arthur Akpinar jeweils beide Turnierrunden mit 79 Schlägen beendeten, mussten beide erneut auf den 18. Abschlag, um den Titel auszuspielen. Durch ein Par ging dann die Goldmedaille an Louis Dudzus; Arthur Akpinar, der fünf Schläge für das Play-Off Loch brauchte, musste sich mit der Silbermedaille zufrieden geben.

AK 14 Mädchen
Alle drei Medaillen der Landesmeisterschaft AK 14 der Mädchen gingen nach Wannsee. Lavinia Bürger, die mit einem HCP von -4,5 an den Start ging, spielte sich mit Runden von 80 und 83 souverän zum Titel. Auf dem zweiten Platz folgten Rosalie Stadler und Sophie Bingel schlaggleich mit einem Gesamtscore von +23. Das Kartenstechen kürte Rosalie Stadler zur Vizemeisterin und somit ging die Bronzemedaille an Sophie Bingel.

AK 16 Jungen
In der Alterklasse 16 der Jungen sicherte sich Muye Wang den Titel des Landesmeisters. Mit Runden von 78 und 72 kam Muye auf ein Gesamtergebnis von 8 über Par und blieb damit 6 Schläge vor Luis Finn Büch aus dem BGC Stolper Heide. Der zweitbeste Wannseer war Leonard Wienands, der nach Runden von 80 und 83 das Podium denkbar knapp verpasste und einen 4. Platz verzeichnete.

AK 16 Mädchen
Auch in der Altersklasse 16 trumpften unsere Nachwuchsdamen auf und holten alle drei Medaillen für Wannsee. Den Meistertitel sicherte sich Maya Kienbaum mit Runden von 84 und 78 und einem Gesamtscore von 18 über Par. Nur einen Schlag dahinter befanden sich nach der Finalrunde Nele Diedrich und Ella Knebel, welche das Turnier mit einem Gesamtergebnis von 19 über Par beendeten. Hier entschied nun das Kartenstechen und bescheerte Nele Diedrich den Vizemeistertitel. Ella Knebel erreichte den dritten Platz.

AK 18 Jungen
Auch in der Alterklasse 18 gingen bei den Jungen drei Wannseer Spieler an den Start und holten prompt alle drei Medaillen. John Mecheril spielte in der ersten Runde ein 76, legte in der zweiten Runde eine 73 nach und sicherte sich somit den Meistertitel mit einem Gesamtergebnis von +5. Timo Luis Gangl lag nach der ersten Runde noch schlaggleich mit John Mecheril, konnte jedoch in der Finalrunde nur eine 75 unterschreiben und landete damit auf dem zweiten Platz. Die Bronzemedaille ging nach Runden von 80 und 78 an Mufan Wang.

AK 18 Mädchen
Bei den Nachwuchsdamen der Alterklasse 18 konnten sich ebenfalls alle teilnehmenden Wannsee-Spielerinnen eine Medaille sichern. Der Meistertitel ging nach Runden von 74 und 71 (1 unter Par) an Catharina Lohoff, welche ihr Handicap damit auf +1,4 verbesserte. Alina Bingel (74, 75) platzierte sich mit einem Gesamtergebnis von +5 auf Rang 2, gefolgt von Linda Rademacher, welche nach Runden von 82 und 75 insgesamt 13 über Par lag.

Wir gratulieren allen Medaillengewinnern zu dieser erfolgreichen Meisterschaft!

 
Ergebnisse