Historischer Auftakt der Kramski Deutsche Golf Liga

Am 12. Mai 2013 feierte die DGL mit dem 1. Spieltag  im G&LC Berlin-Wannsee einen gelungenen Auftakt der 1. Bundesliga Nord Damen und Herren.

Die harten Fakten: 5 Herren-Teams, 5 Damen-Teams, insgesamt 70 Athleten, 18 Einzel vormittags, 18 Löcher Vierer nachmittags, erste Startzeit um 7.00 Uhr, letzter Putt auf dem 18. Grün um 20.00 Uhr und viele interessierte Zuschauer.
 
  >>>  Website Kramksi Deutsche Golf Liga  <<<

Der Platz zeigte sich in einem hervorragendem Zustand mit schnellen und tückischen Grüns und machte es den vielen Plus-Handicappern nicht so leicht. So blieben die Ergebnisse insgesamt etwas höher als erwartet. Die beiden Wannsee-Teams belegten jeweils den 3. Platz, sie gewannen damit 3 von 5 möglichen Punkten am 1. Spieltag und haben die noch ungewohnte Situation Heimspiel bestens gemeistert!

Am Vorabend begrüßte der Präsident Kurt Schnauck die Athleten, Betreuer und Ehrengäste zum gemeinsamen Players‘ Dinner. Als einer der Ehrengäste konnte er den Titelsponsor Herrn Wiestaw Kramski sowie weitere Funktionäre aus den Bundesligaclubs begrüßen.

Der Präsident des Deutschen Golf Verband Hans Joachim Nothelfer ließ es sich nicht nehmen das Wochenende in Berlin-Wannsee zu verbringen. Er eröffnete die Kramski Deutsche Golf Liga im Rahmen des Players‘ Dinner und verfolgte das Spielgeschehen am Sonntag auf dem Platz.  Er dankte dem GLCBW-Präsidenten Kurt Schnauck, beglückwünschte ihn und sein Team zu  der „rundum gelungenen Organisation des 1. Spieltags“ und freute sich über den grandiosen Auftakt der Liga.