Golf-Etikette

Liebe Clubmitglieder,
 
wir möchten Sie hiermit bitten, folgende Hinweise zu beachten:
 
1.      Achten Sie darauf, dass Sie stets (ausgenommen auf den Abschlägen) Ihre ausgeschlagenen Divots zurücklegen und diese fest antreten.
 
2.      Bessern Sie Ihre Pitchmarke aus. Falls Sie eine Pitchmarke entdecken, die nicht von Ihnen verursacht wurde, ist es gerne gesehen, dass Sie auch diese ausbessern.
 
3.      Bitte verlassen Sie nicht den Bunker, ohne ihn vorher in einen ordentlichen Zustand gebracht zu haben.  
 
4.      Zügiges Spiel - generell gilt die Faustregel: Halten Sie Anschluss an den vor Ihnen spielenden Flight. Ein Abstand von einer Bahn oder mehr sollte vermieden werden.
 
5.      Lassen Sie schnellere Flights durchspielen! Dies sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Wenn Sie merken, dass der hinter Ihnen spielende Flight deutlich schneller ist als Sie, sollte dieser durchspielen dürfen. Und das nicht erst am EUREF Halfway-House!
 
6.      Stellen Sie Ihr Golfequipment bereits hinter dem Grün in Richtung des nächsten Abschlags ab. Dadurch ersparen Sie sich unnötige Laufwege und sorgen gleichzeitig für ein zügiges Spiel.
 
7.      Die Zeitvorgabe für einen 4er Flight liegt  bei 4 Std. 15 min. Darin ist eine Halfway-Pause von 10 Minuten bereits eingeplant. 
 
 
9-Loch-Platz:
 
1.      Bitte schlagen Sie an Loch 2 erst ab, wenn der vorherige Flight auf dem Abschlag der 3 ist.
 
2.       Bitte beachten Sie, dass die Golfrunde auf dem 9-Loch-Platz regulär an Loch 1 beginnt und nicht an Loch 4 (ausgenommen Sonder-Regelung z.B. bei Jugend-Trainingscamps)!