Einführung des World Handicap System (WHS) in Deutschland ab der Spielsaison 2021

Liebe Mitglieder,

ab 2021 werden auch in Deutschland die Handicaps für alle Golfer nach dem neuen World Handicap System geführt. In der Spielsaison 2020 gibt es noch keine Änderungen und die Handicaps werden unverändert nach dem bekannten und aktuellen EGA-Handicap-System geführt.

Am Ende der Spielsaison 2020 werden wir Sie detaillierter über das neue World Handicap System informieren.  Da sich viele Spieler schon heute für das neue System interessieren, möchten wir Ihnen schon einmal einen kleinen Überblick über die wichtigsten Details geben.

Das World Handicap System (WHS) wird die sechs existierenden unterschiedlichen Systeme zu einem Einzigen vereinen, das

  • Golfspielern mit unterschiedlicher Spielstärke ermöglicht, auf fairer und gerechter Basis in jedem Format und auf jedem Platz weltweit zu spielen und in Turnieren gegeneinander anzutreten,
  • leicht zu verstehen und umzusetzen ist, ohne auf Genauigkeit zu verzichten,
  • die unterschiedlichen Bedürfnisse und Erwartungen von Golfern, Golfclubs und Nationalverbänden, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Golfkulturen erfüllt.

Überblick und grundlegende Informationen zur Einführung des World Handicap System ab 2021 in Deutschland.