DGL-1.Spieltag Damen: Platz 2 beim Auswärtsspiel in Hamburg

 

Unsere Damenmannschaft v.l.n.r. Jacqueline Willenbrock, Tina Utermarck, Linda Sophie Trockel, Miriam Hiller (Kapitänin), Chris Utermarck, Arne Fischoeder (Caddie), Luka Kienbaum, Lara Katzy, Lisa Loeper, Mario Hansch (Head-Pro) und Alexandra Försterling

Unsere Damenmannschaft trat zum 1. Spieltag der DGL im Hamburger Golf-Club an. Nach der Vormittagsrunde lagen die Damen 5 Schläge hinter der Mannschaft des Hamburger GC. Diesen Vorsprung konnten die Hamburgerinnen auch nach den Vierern halten und gewann somit den 1. Spieltag der 1. Bundesliga der Damen vor unseren Spielerinnen aus Wannsee.

„Unsere Damenmannschaft hat sich spielerisch und taktisch
sehr gut präsentiert und konnte einen verdienten und ungefährdeten 2. Platz in der Tageswertung erringen.“, äußerte sich Head-Pro Mario Hansch direkt nach dem Spieltag.

Alexandra Försterling spielte mit 72 Schlägen nicht nur die niedrigste Runde für das Team Berlin-Wannsee, sondern auch das beste Tagesergebnis. Folgende Ergebnisse wurden für den GLCBW gespielt.

Einzelwertung:
Alexandra Försterling (72 Schläge)
Tina Utermarck (74 Schläge)
Lara Katzy (76 Schläge)
Linda Sophie Trockel (77 Schläge)
Luka Kienbaum (78 Schläge).

Viererwertung:
Tina Utermarck & Jacqueline Willenbrock (74 Schläge)
Linda Sophie Trockel & Alexandra Försterling (76 Schläge).