Corona-Virus: aktuelle Informationen vom 21. April

Sehr geehrte Mitglieder,

der Berliner Senat hat heute, am Dienstag 21. April 2020, die Änderung der Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV2 in Berlin beschlossen.

Wir freuen uns, dass „das kontaktlose Sporttreiben auf Sportanlagen im Freien, soweit es alleine, mit Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit einer anderen Person, ohne jede sonstige Gruppenbildung ausgeübt wird“, unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern, wieder erlaubt wird. 
Das Golfspielen auf unseren Plätzen wird also in Kürze wieder möglich sein - unter Einhaltung von gewissen Sonder-Regeln und damit verbundenen Einschränkungen.

Aktuell stehen wir mit den zuständigen Behörden in Kontakt, um noch offene Fragen zur inhaltlichen und terminlichen Ausgestaltung dieser Verordnung zu klären. Aller Voraussicht nach können wir Sie erst morgen im Detail informieren.
Wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Yasin Turhal
- Geschäftsführer -

Pressemitteilung