Bronze für Alexandra Försterling bei GSM Schäfflertanz Open 2020


Im Golfclub München-Valley trafen sich vom 23.-25. Juni 144 Top-Spieler, um erstmalig die GSM Schäfflertanz Open 2020 auszuspielen. Im Teilnehmerfeld befanden sich jedoch nicht nur Amateure, sondern auch European Tour-Professionals wie Alexander Knappe oder die Tschechin Pia Babnik.
Auch aus Wannsee reisten sechs Spieler an, um eine der ersten Chancen in diesem Jahr zu nutzen, hochklassiges Turniergolf zu spielen. Alexandra Försterling holte einen ausgezeichneten 3. Platz bei den Damen, hinter Helen Tamy Kreuzer und Olivia Bergner. Mit Runden von 69, 72 und 75 Schlägen beendete sie das Turnier auf dem schweren Platz mit einem Gesamtscore von Even Par. Zweitbeste Spielerin aus Wannsee war Tara Bettle, die es mit insgesamt 5 über Par und dem 10. Platz in die Top10 schaffte. Emily Krause belegte knapp dahinter mit 6 über Par den geteilten 13. Platz und Julia Neumann (+13) den geteilten 28. Platz.
Bei den Herren war Nils Dobrunz mit Runden von 76, 72 und 73 der beste Wannseer-Spieler. Er erreichte mit 5 über Par den 23. Platz. Nikolai Schaffrath (+12) belegte den geteilten 47. Platz.
Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!
Ergebnisse Damen 
Ergebnisse Herren