Adventskonzert der golfenden Berliner Philharmoniker

 

Nunmehr zum 15. Mal jährte sich das traditionelle Adventskonzert im Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee. Eine Stunde lang hüllten erlesene Stücke den Festsaal des Clubhauses in eine ganz besondere Atmosphäre. Von sieben golfenden Berliner Philharmonikern voller Freude auf verschiedenen Instrumenten vermittelt, lauschten viele treue Mitglieder und Gäste einem außergewöhnlichen Klangereignis, das Jahr für Jahr freudig erwartet wird. Nach dem Konzert verwöhnte das Team der Clubgastronomie um Familie Hellmann unsere Konzertbesucher und vollendete das außergewöhnliche Gastspiel mit einem gelungenen Adventsmenü.
 

 
 
 
Besetzung

Peter Brem – Violine
Brigitte Brem – Violine
Kotowa Machida – Viola & Violine
Meguna Naka – Viola
Olaf Maninger – Violoncello
Esko Laine – Kontrabass
Majella Stockhausen-Riegelbauer – Cembalo
 
 
Programm

Antonio Vivaldi
Die vier Jahreszeiten
Der Winter, Op. 8, f-Moll
für Solo-Violine, Streichquintett und Cembalo
Allegro non molto – Largo – Allegro

Georg Philipp Telemann
Sonate Nr. 6, D-Dur für zwei Violinen und Kontrabass
Soave – Allegro assai – Andante – Vivace

Domenico Scarlatti
Zwei Sonaten für Cembalo
Andante, K. 263, e-Moll
Presto, K. 492, D-Dur

Jean Sibelius
Duo für Violine und Viola in C-Dur
Comodo

Johann Sebastian Bach
Goldberg Suite für Viola, Violoncello und Kontrabass

William Boyce
Symphonie Nr. 1 für Streichquintett und Cembalo
Allegro – Moderato e dolce – Allegro